Referenten

Erläuterung des Stadtentwicklungsprojektes Scharnhauser Park am Modell im Stadthaus

2006/06_Tagung_Stuttgart

Moderne und Massivbau_Prof. Thomas Jocher / Schallschutz mit
Ziegeln_Prof. Heinz-Martin Fischer / Architektonisch nachhaltige
Qualitäten von Ziegelbauwerken_Prof. Martin Pfeiffer / Beispiel-
hafter Wohnungsbau in Bietigheim_Prof. Georg Sahner / Werk-
bericht_Prof. Arno Lederer

Das Jahr 2006 bescherte uns in Deutschland nicht nur die
Fussball-WM, die uns im Vorfeld dieser Professoren-Tagung bereits eingehend beschäftigte, sondern erfüllte uns einen Wunsch, den wir schon eine geraume Zeit vor uns hertrugen.
Die Ausweitung unserer Aktivitäten auf den gesamten süd-
deutschen Raum war ein Anliegen, das häufig von Profes-
sorinnen und Professoren der bayerischen Hochschulen an
uns herangetragen wurde. Kooperationen bei Veranstaltun-
gen mit Hochschulen in anderen Bundesländern, Besichtigung
von Projekten in anderen Teilen Deutschlands und großzügige
Sponsoren für diese Unternehmungen waren sehr erwünscht.
Wir unterstützen diese Anliegen gerne, zielt es doch genau in
die Richtung, die wir selbsteingeschlagen haben:

Die individualistischen Ziegelunternehmen in 5 Bundesländern
bei der Hochschularbeit auf einen gemeinsamen Nenner zu
bringen und durch die Kooperation der Mitgliedswerke eine
große Anzahl von Hochschulen zu erreichen.

Am 1. Februar 2006 war der historischeTag! Seither arbeiten
wir mit 28 Hochschulen in 19 Städten zusammen, sind Sponso- ren für bis zu 850 ProfessorInnen und 27.000 StudentInnen in
den Fachbereichen Architektur und Bauingenieurwesen in
Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Die Ausweitung unseres Einsatzbereiches bringt mehr Einnah-
men aus Beiträgen und ermöglichte die Vergrößerung unseres Teams. Der Etat für das Sponsering der Hochschulen wurde ausgeweitet, soll allerdings eine Vielzahl von Wünschen erfül-
len. Dabei ballt sich das Gros der Hochschulen im Rhein-Main- Gebiet, während Bayern nach wie vor die weitaus größte Zahl
der Ziegelunternehmen beheimatet.

Naturgemäß ist die Verbundenheit zum Baustoff Ziegel in Bayern deutlich ausgeprägter als bei den südwestlichen Nachbarn.
Es gibt also viel zu tun! Unsere Informationsbroschüre
„Förderung im Hochschulbereich“ hat in den letzten Wochen
viele neue Kontakte beschert. Die TeilnehmerInnen an der
Professoren-Tagung 2006 dokumentieren durch ihre Herkunft
bereits das Interesse an fast allen dieser 28 Hochschulen.
Ergreifen Sie die Initiative, verbreiten Sie die guten Neuigkeiten
und nutzen Sie die Chancen, die wir Ihnen und Ihren Studen-
tinnen und Studenten anbieten können. Wir freuen uns auf die
Zusammenarbeit!